Über uns

Willkommen auf Söderåsens Forsgård-

der Hof mitten in der Natur

Unsere Tätigkeit richtet sich an alle Personengruppen und darum war es uns wichtig den Hof auch für Gäste mit Funktionsbehinderungen zugänglich zu machen.Wir haben viel Platz, der dem Bedarf und den Wünschen der Gäste angepasst wird.

Wir bieten Erlebnisse von einzelnen Tagen bis zu ganzen Wochen mit Vollpension in einer wunderschönen ländlichen Umgebung. Die Erfahrungen reichen von traditionellen Konferenzen bis zu gezielten Veranstaltungen wie zum Beispiel Therapeutisches reiten für Gäste mit Behinderungen. Der Hof wird von Wäldern umgeben und liegt in der Nähe von ”Skåneleden“ (Wanderweg in Schonen). Es gibt viele Pfade und Waldwege, die sich durch Buchen-, Tannen- und Laubwald schlängeln, an Wasserfällen entlang und hinaus auf offene Felder mit herrlicher Aussicht.

Auf den Blumenwiesen um den Hof herum kann man im Sommer Tiere grasen sehen. Am Waldrand liegen die ”Seen“ – vier Teiche mit umlaufendem Quellwasser. Andere Häuser kann man vom Hof aus nicht sehen. Man ist mitten auf dem Land, und der kleine Kiesweg endet am Hof – gute Voraussetzungen für einen Aufenthalt in einer ruhigen und entspannten Umgebung.

Ein Platz für jeden!

Ulrika Stengard-Olsson, examinierte Physiotherapeutin und Reittherapeutin, hat auf dem Hof eine Einrichtung mit ständig neuen Projekten geschaffen.

”Auf Söderåsens Forsgård möchten wir den Gästen eine
familiäre Umgebung mit großem persönlichen
Engagement bieten. Dabei schneidern wir den Aufenthalt genau nach den Wünschen der Gäste zu“.

Fühlen Sie sich frei und versuchen Sie Ihre
eigenen Erlebnisse zu finden!